Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 10.12.2012

Was kommt nach dem Abi? Schülerinfotage an der Uni

Für Schülerinnen und Schüler, die 2013 ihr Abitur machen, stehen bald wichtige Entscheidungen an. Mit ihren Schülerinfotagen unterstützt die Bergische Universität Wuppertal Abiturientinnen und Abiturienten bei der Studienwahl. Vom 21. Januar bis 1. Februar können sich Schüler über das Studienangebot der Uni Wuppertal informieren. Studierende, Professoren und Mitarbeiter der Bergischen Universität stellen über 90 Studiengänge/-fächer vor und beantworten Fragen zum Studium. Nach der öffiziellen Eröffnung der Schülerinfotage am Montag, 21. Januar, durch Prof. Dr. Andreas Frommer, Prorektor für Studium und Lehre, stellt Dr. Sascha Schwarz den Studiengang Psychologie vor. Los geht’s um 14.30 Uhr. Ort: Campus Freudenberg, Gebäude FZH, Eingangsebene, Raum 1.

Studieninteressierte, die zwei Fächer kombinieren oder Lehrer werden wollen, sollten sich folgende Veranstaltungen im Kalender notieren: „Kombinatorischer Bachelor of Arts" am Dienstag, 22.01., und „Bachelor-Studiengang Angewandte Naturwissenschaften" am Mittwoch, 23.01. Über alle Fächer, die in diesen Studiengängen kombiniert werden können, wird in weiteren Veranstaltungen informiert. Schüler mit dem Berufswunsch Lehrer können sich am 22.01. über den Studiengang Master of Education informieren.

 

Studieninhalte, mögliche Fächerkombinationen, Bachelor- und Master-Abschlüsse, Zukunfts- und Arbeitsmarktperspektiven: Informationen hierzu erhalten Schülerinnen und Schüler im Laufe der 14-tägigen Schülerinfotage aus erster Hand. Denn neben den Lehrenden werden auch Studierende an den Veranstaltungen teilnehmen und über eigene Erfahrungen berichten.

 

An einem Studium interessierte Schülerinnen und Schüler können nicht nur während der Schülerinfotage – nach vorheriger Anmeldung – Lehrveranstaltungen an der Bergischen Uni besuchen, sondern während der gesamten Vorlesungszeit.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen