Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.07.2012

Ferienprogramm: Zauberkräuter auf der Hardt

In der kommenden Woche startet eine Kräuterwerkstatt im Botanischen Garten: In der „Hexenküche“ von Umweltpädagogin Ursula Leifeld können Mädchen von 8 und 12 Jahren die Wirkung der Kräuter kennenlernen.

Von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Juli, öffnet die Kräuterwerkstatt jeweils von 11 bis 15 Uhr. Ob Hautcreme oder Haarwasser, Duftöl oder Färbemittel, Tee, Suppe oder Heilkräutersud – Pflanzen sind vielseitig verwendbar. Was man alles mit ihnen und aus ihnen machen kann, soll an den fünf Tagen erkundet werden. Mitzubringen sind Picknick und wetterfeste Kleidung, die auch schmutzig werden darf.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen