Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 06.06.2012

Führung: Reisen im 19. Jahrhundert im Bergischen Land

Wenn die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff zu ihrer Schwester an den Bodensee reiste, konnte die Unternehmung beschwerlich werden. Wie das Reisen zu vergangenen Zeiten aussah, erklärt eine Führung durch das Museum für Frühindustrialisierung.

Am Sonntag, 10. Juni, nimmt Reiner Rhefus die Besucher mit auf eine Tour mit Kutsche, Dampfross und Pferdebahn. Die Führung zum Thema Reisen und Transport, Wegebau und ersten Eisenbahnlinien im Wuppertal beginnt um 11 Uhr. Im Anschluss liest Hans Werner Otto aus Reiseberichten des 19. Jahrhunderts. Im Hof des Museums sind viele Oldtimer zu bewundern. Die Führung kostet 5 Euro.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen