Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.06.2012

Neuer Spielplatz Gutenbergplatz wird bald eröffnet

Nach einem Jahr Umbau ist der Spielplatz Gutenbergplatz in Elberfeld fertig und wartet nun darauf, von seinen zukünftigen Nutzern „erobert“ zu werden. Unter dem Motto „Von Gutenberg zum Internet, vom Druck per Hand zum interaktiven Spielplatz“ werden am Freitag, 29. Juni, ab 14 Uhr die neu geschaffenen Spielflächen zusammen mit Oberbürgermeister Peter Jung eingeweiht.

Der OB kommt um 15 Uhr vorbei und gibt den neuen Platz am Ufer der Wupper dann offiziell frei.

 

Wie das Motto verspricht, wird es ein kleines Fest, dass sich der Erfindung des berühmten Namensgebers des Platzes widmet. Auf Druckmaschinen des 19. Jahrhunderts zeigen die Künstler Peter Paulus und Stephan Werbeck den Umgang mit der alten Drucktechnik, und die Buchbinderei Reinartz demonstriert alte Papierfärbetechniken mit Publikumsbeteiligung. Die Arrenberger Tageseinrichtungen für Kinder und der Kinder- und Jugendtreff lassen heliumgefüllte Ballons mit selbstgedruckten Spielplatzeröffnungskarten in den Himmel aufsteigen.

 

Für sportliche Betätigung sorgt zwei Tage vor dem EM-Endspiel die interaktive Torwand SUTU, die über die Internetnutzung sogar internationale Vergleiche zulässt.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen