Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.06.2012

Baugenehmigungen in Wuppertal

Eine aktuelle Mitteilung des Statistischen Landesamtes, nach der die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnhäuser in Wuppertal stark gesunken sei, kann von der Stadtverwaltung nach eigenen Auswertungen der Zahlen widerlegt werden.

Lediglich zehn Baugenehmigungen für Wohngebäude seien in Wuppertal im ersten Quartal 2012 erteilt worden, vermeldet das Statistische Landesamt IT NRW in einer aktuellen Übersicht, und errechnet im Vergleich mit 41 Genehmigungen im Vergleichsquartal 2011 einen Rückgang um über 75 Prozent.
Die Zahl des Landesamtes für Wuppertal ist allerdings nach Auswertung des städtischen Ressorts Bauen und Wohnen nicht korrekt: Tatsächlich waren hier von insgesamt 235 erteilten Baugenehmigungen im Zeitraum 01.01. bis 31.03.2012 32 Genehmigungen für Wohngebäude. Dies seien gerade einmal neun weniger als im Vergleichsquartal, was den normalen Schwankungen entspräche, erklärte die Verwaltung. Von einem eklatanten Rückgang könne daher keine Rede sein.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen