Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 26.06.2012

Jugend musiziert: Erfolgreich auch über die Stadtgrenzen

Aus der einstigen Talentsuche „Jugend musiziert“ der 1960er Jahre ist ein ambitionierter und über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Wettbewerb für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 19 Jahren geworden.

Oberbürgermeister Peter Jung empfing die 32 Preisträger, die gemeinsam mit der Leiterin der Musikschule, Renate Schlomski, erschienen waren, am Montag, 25. Juni, um 15 Uhr im Rathaus Barmen. Dort hob er nicht nur das außerordentliche musikalische Talent der Anwesenden hervor, sondern dankte ihnen auch für die gute Repräsentation der Stadt nach außen: „Mit eurem tollen Abschneiden bei „Jugend musiziert“ wissen die Menschen auch aus anderen Teilen des Landes, dass in Wuppertal gute Musik hoch geschätzt und auch gefördert wird.“

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen