Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 27.06.2012

Innere Mitte: Der Botanische Garten entspannt

Für alle stressgeplagten Menschen bietet der Botanische Garten Wuppertal gleich zwei Veranstaltungen an, die dabei helfen sollen, Ruhe im hektischen Alltag zu finden.

Am Donnerstag, 28. Juni um 18 Uhr findet ein kostenloser Schnupperkurs zum Tai Chi Chuan vor den Glashäusern am Elisenplatz statt. Es wird empfohlen, bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk zu tragen.

Am Samstag, 30. Juni, führt Dr. Elke Stephan von 10.30 Uhr bis 15.30 Uhr das Seminar „Tag der Achtsamkeit“ durch. Darin werden Möglichkeiten zur praktischen Anwendung hilfreicher Übungen im Rahmen einer kleinen Gruppe aufgezeigt. So ist es möglich, eine Auszeit vom oft turbulenten Alltag zu nehmen. Anmelden können sich Interessierte unter Tel. 0202/6981688, weitere Informationen gibt es im Internet unter www.isisway.de.

Den Abschluss des Programms bietet eine Vorstellung des Fördervereins am Sonntag, 1. Juli, von 15 bis 17 Uhr. Bei schönem Wetter soll auch der Elisenturm geöffnet werden, der Eintritt beträgt 50 Cent. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Wichtig: Aus Brandschutzgründen dürfen Personen mit Gehbeeinträchtigungen den Turm nicht besteigen.

Weitere Informationen gibt es unter www.botanischer-garten-wuppertal.de. Wer auch außerhalb des vorgestellten Programms Lust auf einen Besuch bekommen hat, kann den Botanischen Garten Wuppertal von April bis September unter der Woche von 7.30 Uhr bis 19 Uhr besuchen. Am Wochenende und an Feiertagen ist von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen