Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 10.05.2012

Wahlbenachrichtigung weg? Hotline hilft

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen, am Sonntag, 13. Mai, wird ein neuer Landtag gewählt. Wer jetzt mit Schrecken feststellt, dass die Wahlbenachrichtigung nicht angekommen oder aus Versehen im Altpapier gelandet ist, findet bei der Wahl-Hotline schnell und unkompliziert Hilfe.

Unter der Rufnummer 563 – 9009 werden Anrufer mit dem Servicecenter verbunden. Dessen Mitarbeiter können dann klären, ob der Name im Wählerverzeichnis steht und welches Wahllokal das Richtige ist.

Für den Gang zur Urne reicht dann ein Personalausweis oder Reisepass – der Name ist ja im Wählerverzeichnis auch vor Ort eingetragen.

Die Info-Hotline ist für Last-Minute-Wähler auch am Samstag von 8 bis 12 Uhr und am Sonntag ab 7.45 Uhr ganztägig zu erreichen. Das Sofort-Briefwahllokal im Rathaus, Raum A-260, ist noch bis Freitag, 11. Mai, 18 Uhr geöffnet.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen