Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 16.10.2012

Börse bietet Kultur für Kurze

Kinderführung, Kunst-Kurs, Vorlese-Stunde oder Filmprojekt: Mehr als 20 Wuppertaler Kultureinrichtungen stellen bei der zweiten Kulturbörse Wuppertal am Mittwoch, 24. Oktober, ihre Angebote für Kinder vor.

Von 14 bis 17 Uhr können Interessierte sich im Haus der Jugend am Geschwister-Scholl-Platz über die vielen Angebote der Kultureinrichtungen informieren. Besonders eingeladen wurden Schulen und Tageseinrichtungen für Kinder: Erzieherinnen und Lehrkräfte sollen bei der Veranstaltung kurz und komprimiert erfahren, was es alles an Kultur für die Kinder der Stadt gibt.

 

So können Schulen und Tageseinrichtungen besser sehen, wie sie einen Besuch im Museum, im Theater oder beim Orchester in ihren pädagogischen Alltag einplanen können. Sie können gemeinsam mit den Vertretern der Kultureinrichtungen Projekte angehen und auf den Weg bringen oder Kooperationen vereinbaren. Ziel ist es, die Kultur im Alltag der Schulen und Tageseinrichtungen fest zu verankern.

 

Weiterer Effekt der Kulturbörse: Die unterschiedlichen Kulturbetriebe und deren Vertreter sollen bei der Börse Gelegenheit haben, einander und die jeweilige Arbeit besser kennen zu lernen. Dadurch soll die Zusammenarbeit untereinander, besonders aber mit Schulen und Kindergärten belebt werden.

 

Begrüßt werden die Teilnehmer am Mittwoch, 24. Oktober, um 15 Uhr vom Geschäftsbereichsleiter Kultur, Bildung & Sport, Matthias Nocke. Die Formation Musical & Dance stellt auf der Bühne im Haus der Jugend einen Ausschnitt aus ihrem Können vor, anschließend haben die Besucher Zeit, sich bei den einzelnen Einrichtungen zu informieren.

 

Teilnehmer sind: die Wuppertaler Bühnen, das Sinfonieorchester Wuppertal, das Von der Heydt-Museum, die Stadtbibliothek, das Historische Zentrum, die Bergische Musikschule, das Kulturbüro, das Haus der Jugend Barmen, das Medienprojekt, das Wuppertaler Kinder- und Jugendtheater, Müllers Marionettentheater, das TalTonTheater, das Begegnungszentrum Alte Synagoge, die börse, das Völkerkundemuseum, die Formation Musical & Dance, die Shakespeare live! Akademie, das Kindermuseum, das Literaturhaus, die Winzig Stiftung, das Projekt Kultur am Vormittag, das Schnipsel-Kino und die Mandolinen-Konzertgesellschaft.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen