Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 16.04.2013

U-3-Quote bei 35 Prozent: Ausbau wird weitergehen

Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres 2013/14 am 1. August dieses Jahres stehen 3046 Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren zur Verfügung - das entspricht einer Quote von 35 Prozent. Weitere Plätze werden gerade geplant und demnächst gebaut.

Die 3046 Plätze teilen sich wie folgt auf:

 

  1. 1696 Plätze in den Tageseinrichtungen für Kinder - davon 135 für Kinder von null bis unter zwei Jahre. 82 Prozent aller Tageseinrichtungen bieten Plätze für diese Altersgruppen, das sind 146 von 177 Einrichtungen, elf mehr als im Jahr zuvor.
  2. Hinzu kommen etwa 750 Kinder, die im Lauf des Kindergartenjahres ´13/14 das dritte Lebensjahr vollenden und bereits ab Beginn des Kindergartenjahres einen Platz für Dreijährige belegen (so genannter hineinwachsender Jahrgang).
  3. Dritte Säule sind die Tagespflegestellen. Zum Stichtag 1. März gab es 559 Plätze in geprüften Tagespflegestellen. 131 Frauen und Männer besitzen eine Pflegeerlaubnis. Die Verwaltung rechnet bis August mit einer Ausweitung auf dann mindestens 600 Plätze.

 

Sozialdezernent Dr. Stefan Kühn freuen die erreichten 35 Prozent, er schätzt aber den Bedarf nach wie vor als höher ein und sieht die Stadt auf gutem Weg dahin. Etliche Projekte seien bereits beschlossen oder kurz davor.

In den kommenden Jahren sollen laut Kühn weitere 260 Betreuungsplätze hinzukommen.

Seite teilen