Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.04.2013

Regenbogen-Kinder putzten die Rutenbeck

Der geplante Wupperputz vor den Osterferien musste zwar abgesagt werden, doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Die Regenbogen-Kinder der TfK Nützenberger Straße nutzten die ersten Sonnenstrahlen, um an der Rutenbeck aufzuräumen.

Da Ende März noch Schnee und Eis den großen Frühjahrsputz in der Stadt verhinderten, machten sich viele Gruppen und Vereine eigenständig daran, "ihre" Umgebung aufzuräumen. Viele tausend Freiwillige waren in den vergangenen Wochen unterwegs, um Wuppertal wieder frühlingsfein herauszuputzen - damit die Stadt 365 Tage im Jahr picobello aussieht.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen