Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 29.04.2013

Zahnärzte spenden für Bücherschiff

Die Kinder- und Jugendbibliothek kann sich über 4.000 Euro freuen. Die Vertreter der Offenen Gemeinschaft Wuppertaler Zahnärzte, Dr. Erhard Kießling und Dr. Dirk Specht, übergaben einen Spende an die Vereinigung der Freunde der Stadtbibliothek e.V.

Das Geld stammt aus dem Verkauf alter Zahnkronen und –brücken, die die Patienten den Praxen überlassen haben. Mit dem gespendeten Geld wird das Angebot für Kinder im Kindergartenalter ausgebaut, um einen frühen Umgang mit Büchern bei Kindern zu fördern. Auch Erzieher und Lesepaten sollen von dem Angebot profitieren.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen