Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.12.2013

Sax for Fun in Jekaterinburg

Auswärtsspiel für Sax for Fun: Das Wuppertaler Quartett trat am zweiten Adventswochenende in der russischen Stadt Jekaterinburg auf. Eingeladen hatte das Deutsche Generalkonsulat.

Die vier Musiker unter der Leitung von Thomas Voigt spielten auf dem deutschen Weihnachtsmarkt, einer Traditionsveranstaltung in Jekaterinburg. Außerdem gaben sie ein umjubeltes Konzert in der Kinderphilharmonie. Das Quartett zeigte sich begeistert von der Gastfreundschaft in der russischen Stadt.

 

Freundschaftliche Kontakte

Mit Jekaterinburg hat die Stadt Wuppertal seit vielen Jahren freundschaftliche Kontakte. Der Wuppertaler Freundeskreis Jekaterinburg engagiert sich für eine freundschaftliche Kooperation mit der Stadt. Ermöglicht wurde die Konzertreise durch die Unterstützung des Pressamtes der Stadt Wuppertal in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Generalkonsulat in Jekaterinburg.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen