Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.02.2013

Tiersprechstunde: Dr. Arne Lawrenz wird Zoodirektor

Dass er mit Tieren kommunizieren kann, hat er in den vergangenen 15 Jahren im Wuppertaler Zoo bereits bewiesen. Nun tritt er die Nachfolge von Dr. Ulrich Schürer als Zoodirektor an: Zoo-Tierarzt Dr. Arne Lawrenz.

Seit 1998 steht Lawrenz als Veterinär in den Diensten des Zoos. Dabei entwickelte sich der gebürtige Berliner zum Elefanten-Experten: Sieben kleinen Elefanten-Babys verhalf er bislang im Wuppertaler Zoo auf die Welt - und der nächste Nachwuchs bei den Dickhäutern steht bald wieder an.

 

Neben der medizinischen Versorgung der Tiere im Zoo sieht Lawrenz die Prophylaxe als einen seiner Themenschwerpunkte. So tüftelt er permanent daran, dass die tierischen Bewohner durch eine ausgewogene, gesunde Ernährung vor Krankheiten geschützt werden. Und wenn dann doch eines zum ihm in die "Sprechstunde" kommen muss, sind seine Fähigkeiten als Tier-Versteher gefragt - als Zahnarzt, Gynäkologe, Internist und Chirurg.

 

Dass er auch Zoodirektor kann, hat er in der Zeit bewiesen, als sein Amtsvorgänger Dr. Ulrich Schürer aus Krankheitsgründen längere Zeit ausfiel. "Ich freue mich, dass wir mit Dr. Lawrenz einen guten Nachfolger für Dr. Schürer gefunden haben", so Oberbürgermeister Peter Jung. Elefanten und Co. wird es freuen ...

Seite teilen