Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 22.02.2013

Nach Wasserrohrbruch: Ab Montag wieder regulärer Uni-Betrieb

Der Wasserrohrbruch auf dem Campus Grifflenberg kann wie geplant behoben werden. Ab Montag, 25. Februar, findet daher wieder der normale Universitäts-Betrieb statt.

Bis Sonntag, 24. Februar, finden keine der auf dem Campus Grifflenberg angesetzten Prüfungen statt.

Fristen für die Abgabe von Studienarbeiten, die am 22. Februar endeten, wurden bis Montag, 25. Februar, verlängert.

die Universitätsbibliothek auf dem Campus Grifflenberg bleibt auch am Freitag, 22. Februar, und Samstag, 23. Februar, geschlossen.

Ab Montag ist die Universitätsbibliothek wieder geöffnet - ebenso wie die Zentrale Studienberatung (ZSB), das Studierendensekretariat, das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM), die Mensa, Cafeterien und die Kneipe auf dem Grifflenberg.

Aufgrund eines unterirdischen Wasserrohrbruchs am Donnerstag, 21. Februar, standen auf dem Campus Grifflenberg weder fließendes Wasser noch sanitäre Einrichtungen zur Verfügung. Die Mensa war geschlossen, geplante Prüfungen wurden abgesagt.

Seite teilen