Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.01.2013

Segen bringen, Segen sein: Sternsinger im Rathaus

Gleich einen ganzen Schwung Heiliger Drei Könige konnte Oberbürgermeister Peter Jung am Freitag, 4. Januar, im Rathaus begrüßen.

Er wünschte den Kindern, die an der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen teilnehmen, für ihre Sammlung viel Erfolg und dankte ihnen für ihr Engagement.

Die Jungen und Mädchen werden in der ersten Januar-Woche durch die Straßen der Gemeinden in Wuppertal ziehen, den Dreikönigssegen bringen und Geld für Kinder in armen Ländern sammeln.

Die diesjährige Aktion steht unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein“. Vor allem Gesundheitsprojekte für Kinder stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Aktion.

Die Sternsinger-Aktion wurde 1959 erstmals gestartet. Inzwischen ist die Aktion, an der sich alle 27 deutschen Bistümer mit rund 500.000 Kindern beteiligen, längst eine Tradition geworden.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen