Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 08.01.2013

Ehemalige Bürgermeisterin Kaut feierlich verabschiedet

Acht Jahre ist sie Erste Bürgermeisterin der Stadt Wuppertal gewesen - nun wurde Silvia Kaut in einer Feierstunde im Ratssaal verabschiedet. Oberbürgermeister Peter Jung dankte ihr für die langjährige Zusammenarbeit. Kaut gab Ende Oktober des vergangenen Jahres das Amt aus gesundheitlichen Gründen auf und legte ihr Ratsmandat nieder.

Silvia Kaut war seit 1989 in der Kommunalpolitik aktiv, seit 1999 saß sie im Rat der Stadt. 2004 erklärte sie sich bereit, die ehrenamtliche Tätigkeit als Erste Bürgermeisterin zu übernehmen. Seither vertrat sie die Stadt und den Oberbürgermeister bei Repräsentationsterminen. Zu ihrer Verabschiedung am Dienstag, 8. Januar, kamen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung ins Rathaus - ebenso wie Kauts Nachfolger im Amt, CDU-Stadtverordneter Jan Phillip Kühme, und die Zweite Bürgermeisterin Ursula Schulz.

OB Jung dankte ihr für ihren Einsatz für die Stadt. Noch im April 2012 leitete Kaut die städtische Delegation bei deren offiziellem Besuch in der chinesischen Stadt Xinxiang. Nun hat sie sich aus allen Ämtern zurückgezogen und freut sich nach eigener Aussage auf "ein Leben ohne Politik".

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen