Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.07.2013

Musik macht Schule

Die Bergische Musikschule Wuppertal lädt am kommenden Samstag, 6. Juli, zu einem großen Konzert kleiner Musiker in der Erlöserkirche in Wichlinghausen-Nächstebreck ein. Bei dieser Veranstaltung musizieren Kinder aus verschiedenen Grundschulprojekten, „JeKi“ und „Sing Pause“.

Das Projekt „JeKi“ besteht bereits seit sieben Jahren. Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen lernen im ersten Jahr Grundkenntnisse der Musik wie Notenkunde und erproben sich ab dem zweiten Jahrgang an einem Instrument ihrer Wahl.

 

Seit Anfang des Jahres nimmt die Sofienschule und seit April auch die Gemeinschaftsgrundschule Germanenstraße am Projekt „Sing Pause“ teil. Nach dem Düsseldorfer Modell gehen Singleiter der Musikschule in den Unterricht der Grundschulklassen und unterbrechen diesen für 20 Minuten, um gemeinsam mit den Kindern zu singen. Das Erlernte kann später durch die teilnehmenden Klassenlehrer vertieft werden. Beide Projekte werden durch die Jackstädtstiftung gefördert und finanziell unterstützt.

 

Zu diesem besonderen Konzert sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Vorstellung findet am Samstag, 6. Juli in der Erlöserkirche in der Stahlstraße 9 um 15 Uhr statt. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen