Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.03.2013

Freundeskreis Neue Synagoge bekommt Spende

Einmal im Jahr ist eine besondere Inszenierung der Wuppertaler Bühnen etwas teurer als normal.

Dann kostet die Eintrittskarte 3 Euro mehr und diese 3 Euro kommen dem „Freundeskreis Neue Synagoge“ zu Gute. Am Montag, 11. März, war die symbolische Scheckübergabe. 1500 Euro kamen zusammen.

Seite teilen