Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.03.2013

Freundeskreis Neue Synagoge bekommt Spende

Einmal im Jahr ist eine besondere Inszenierung der Wuppertaler Bühnen etwas teurer als normal.

Dann kostet die Eintrittskarte 3 Euro mehr und diese 3 Euro kommen dem „Freundeskreis Neue Synagoge“ zu Gute. Am Montag, 11. März, war die symbolische Scheckübergabe. 1500 Euro kamen zusammen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen