Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.04.2014

Besuch aus Beer Sheva

Eine Schülergruppe aus Wuppertals Partnerstadt Beer Sheva ist noch bis zum 12. April zu Gast im Tal. Bürgermeister Jan Philip Kühme begrüßte die Schüler offiziell im Rathaus.

Die Gesamtschule Else Lasker-Schüler hat im Jahr 2008 erste Kontakte zu einer Partnerschule in Beer Sheva geknüpft. Durch die Unterstützung von Arno Gerlach, langjähriger Vorsitzender des Freundeskreises Beer Sheva, konnten gleich drei israelische Schulen in der Partnerstadt gefunden werden, die Interesse an einem Schüleraustausch hatten. So konnten auch die Pina Bausch Gesamtschule und das Gymnasium Bayreuther Straße eingebunden werden. Seit dem Jahr 2011 finden regelmäßige Besuche statt.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen