Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 15.04.2014

Babyboom: Junge Zwergziegen und Zebras im Zoo

Der Zoo freut sich über Nachwuchs im Frühling: Das Zebra-Fohlen "Jambo" wurde zwar schon im November geboren, kann aber erst jetzt auf der Außenanlage den Zoobesuchern gezeigt werden. Die Böhm-Zebras stammen aus Ostafrika und sind vor allem für Ihre Wanderungen durch die Serengeti und Ihr Streifenmuster, welches bei jedem Tier individuell ist, bekannt geworden.

Eine Seltenheit ist das weibliche Jungtier "Lilu" bei den stark bedrohten Bongoantilopen. Die Bongoantilopen stammen aus Kenia und fallen sowohl durch ihre rotbraune Färbung als auch durch die stark geschwungen Hörner auf.

Bei den Zoobesuchern immer beliebt sind auch die Zwergziegen. Bereits neun Kitze sind in den letzten Wochen im Zoo geboren worden und tummeln sich nun zusammen mit Ihrer Gruppe auf der Afrika-Anlage.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen