Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 09.01.2014

"Anziehsachen": Kindertheater im Haus der Jugend

Am Sonntag 12.Januar, wird das Haus der Jugend Barmen zur Bühne: Um 15 Uhr prästentiert das Theaterhaus Ensemble das Stück "Anziehsachen", ein Schauspiel mit Gesang für Kinder ab 2 Jahren.

Ein Mann und eine Frau. Ein Plattenspieler. Eine große Tüte, aus der wunderbare Stoffe quellen. Eine Wäscheleine. Mehr braucht es nicht für dieses Stück, das die Allerkleinsten sanft mit der Kunstform Theater bekannt macht.

 

Dabei passiert so allerlei Spannendes: Zwei sehr unterschiedliche Menschen versuchen zusammen zu passen, sie testen ihre Grenzen, sie wagen sich immer weiter vor. Sie singen gemeinsam, sie tanzen und sie necken sich.

 

Mit allen ihren Sinnen und allen ihren Anziehsachen probieren sie sich aus. Immer wieder neu reizen die beiden Spieler die Möglichkeiten von Spiel und Verwandlung aus und entdecken die Welt - so wie ihr Publikum es täglich tut.

 

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Schönheit und Zärtlichkeit der vielfältigen Begegnungen auf der Bühne. Lieder aus Henry Purcells Barockoper "The Fairy Queen" sorgen dabei für eine fremdartige und rätselhafte, schwebende Atmosphäre.

 

Das Kindertheater des Monats Januar 2014 wird gefördert vom Kultursekretariat NRW. Der Eintritt kostet 4,50 Euro für Erwachsene und 3,50 Euro für Kinder.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen