Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 10.02.2015

Oberbürgermeister: Bahnhof bekommt Backwaren

„Ich freue mich, dass es nun eine Lösung gibt: Ein mobiler Verkaufswagen, der die Reisenden mit Snacks und Getränken versorgen wird.“ Mit diesen Worten begrüßt Oberbürgermeister Peter Jung die neueste Entwicklung am Wuppertaler Hauptbahnhof.

Auf Anregung der Stadt hat die Bahn nun veranlasst, dass ein Verkaufswagen mit Backwaren im Bereich des Fundbüros angesiedelt wird. Mobil muss die Verkaufsstelle deshalb sein, da sie im Zuge der Bauarbeiten gegebenenfalls umziehen muss. Innerhalb der nächsten 14 Tage soll die neue Verkaufsstelle öffnen.

 

„Damit haben unsere Bemühungen Früchte getragen“, unterstreicht Jung. „Für alle Bahnreisenden und Pendler steht nun das typische Backwarensortiment zur Verfügung.“ Zudem prüft die Bahn, ob auch ein Zeitungsverkauf möglich gemacht werden kann.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen