Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 07.07.2015

Arbeiten an Autobahnbrücke: Dieselstraße wird Einbahnstraße

Voraussichtlich ab kommenden Montag, 13. Juli, arbeitet der Landesbetrieb Straßen.NRW an der Schwelmebrücke im Bereich der Autobahnabfahrt Wuppertal-Langerfeld der A 1.

Der Teil der Dieselstraße, der unter der Autobahn verläuft, wird – wichtig für die anliegenden Firmen im Industriegebiet – dann für längere Zeit halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Westen.

Von der B 7 kommend führt die Umleitung über Karl-Bamler-Straße, Clausewitzstraße, Schwelmer Straße in die Dieselstraße. Schreiten die Arbeiten in den nächsten Monaten voran, verlagert sich die Baustelle hin zur B 7. Dann wird sich auch der Verlauf der Umleitung ändern. Die Stadt informiert darüber zu gegebener Zeit.

Dies ist keine städtische Baumaßnahme. Allerdings tangieren daraus resultierende Einschränkungen Teile des städtischen Straßennetzes.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen