Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 01.10.2015

Streicheln erlaubt: Der JuniorZoo ist eröffnet

Nach einer dreimonatigen Umbauphase ist der JuniorZoo am 1. Oktober eröffnet worden, ein Streichelzoo vor allem für die kleinen Besucher des Grünen Zoos Wuppertal.

Da, wo früher Böhmzebras und Elefantenantilopen wohnten, laufen jetzt Ziegen, Hühner, Truthähnn, Schweinn und Esel herum. Und mittendrin können die jüngsten Zoobesucher aktiv werden und hautnah erleben, wie es ist, Tierpfleger zu sein.

Die Kinder können die Tiere streicheln und versuchen, sie mit Bürsten und Striegeln zu pflegen. Auch die Anlage selbst kann von den Kindern mit den dafür bereitgestellten, kindgerechten Werkzeugen gereinigt werden. Die Tiere haben großzügige Rückzugsräume und können selbst entscheiden, ob sie mit den Besuchern Kontakt aufnehmen möchten.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen