Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 23.09.2015

Guter Zweck: Benefizkonzert mit dem Sinfonieorchester

Noch gibt es Karten: Am Samstag, 3. Oktober, spielt das Sinfonieorchester Wuppertal für den guten Zweck. Ab 11 Uhr erklingen Sibilius und Rimski-Korsakoff in der Historischen Stadthalle. Der Erlös des Benefizkonzertes geht in diesem Jahr an die Lebenshilfe.

Unter der Leitung von Toshiyuki Kamioka musiziert das Orchester nun schon traditionell am Tag der Deutschen Einheit für eine Hilfsorganisation. Diesmal stehen die Sinfonie Nr. 5 des finnischen National-Komponisten Jean Sibelius und die „Scheherazade“ von Nikolai Rimski-Korsakow auf dem musikalischen Programm.


Das Benefizkonzert 2015 findet zu Gunsten der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Wuppertal e.V. statt. Die Lebenshilfe in Cronenberg betreibt zwei Werkstätten, sechs Wohnstätten, zwei Außenwohngruppen und das Ambulant Betreute Wohnen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen