Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 24.04.2018

Bürgerbeteiligung zum ehemaligen Bahnhofsareal Heubruch

Zum Bebauungsplan 1241 – Bahnhof Heubruch – führt die Bezirksvertretung Barmen eine frühzeitige Bürgerbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 BauGB durch.

Auf der Grundlage des Siegerentwurfes zum städtebaulichen Wettbewerb soll auf der rund 5,5 ha großen ehemaligen Bahnhofsfläche Heubruch eine Wohnbaufläche mit etwa 300 Wohneinheiten direkt an der Nordbahntrasse des Dr.-Werner-Jackstädt-Weges entstehen. Nach Vorliegen erster Bebauungskonzepte und Gutachtenergebnisse soll der derzeitige Planungsstand durch die Stadt und den Eigentümer und Projektentwickler Aurelis der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Die Veranstaltung

am Dienstag, den 08.05.2018,

um 18:00 Uhr, im Ratssaal des Rathauses Wuppertal-Barmen,

Johannes-Rau-Platz 1, 42269 Wuppertal

 

ist öffentlich und jeder kann teilnehmen.

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen