Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 18.12.2018

Öffnungszeiten zwischen Weihnachten und Neujahr

Wuppertaler Bürger können auch zwischen Weihnachten und Neujahr Behördengänge erledigen. Und auch an den Feiertagen selbst müssen Wuppertaler nicht zu Hause bleiben – die Tiere im Zoo und das Von der Heydt-Museum freuen sich auf Besucher.

Wer zu dieser Zeit eine städtische Einrichtung aufsucht, sollte aber unbedingt auf die geänderten Öffnungszeiten achten. Hier eine Übersicht:

Der Grüne Zoo öffnet an Heiligabend und Silvester von 8.30 Uhr bis 12 Uhr. Nachdem der Zoo am ersten Weihnachtstag geschlossen hat, können Besucher an allen anderen Tagen den Zoo wie gewohnt von 8.30 Uhr bis 17 Uhr besuchen.

Im Von der Heydt-Museum bleiben die Türen am 24., 25. und 31. Dezember geschlossen. Am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember, hat das Museum von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am Neujahrstag, 1. Januar, können Besucher erst gut ausschlafen: Dann hat das Museum von 14 bis 18 Uhr geöffnet. An den anderen Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr gelten die regulären Öffnungszeiten.

An den gesetzlichen Feiertagen – 25. und 26. Dezember und 1. Januar 2019 – sind die städtischen Dienststellen nicht erreichbar. Aber zwischen den Feiertagen öffnen zumindest einige Dienststellen eingeschränkt ihre Pforten. Ab Mittwoch, 2. Januar, gelten dann wieder die normalen Öffnungszeiten.

 

 

Alle Öffnungszeiten im Überblick:

Grüner Zoo Wuppertal

Der Zoo ist mit nachfolgenden Ausnahmen im Winter täglich von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Heiligabend (24. Dezember): 8.30 bis 12 Uhr

Erster Weihnachtstag (25.Dezember): geschlossen

Silvester (31. Dezember): 8.30 bis 12 Uhr

 

Von der Heydt-Museum

Heiligabend (24. Dezember): geschlossen

Erster Weihnachtstag (25. Dezember): geschlossen

Zweiter Weihnachtstag (26. Dezember): 11 bis 18 Uhr

Silvester (31. Dezember): geschlossen

Neujahr (1. Januar): 14 bis 18 Uhr geöffnet

Die Öffnungszeiten an den Feiertagen gelten auch für die Kunsthalle Barmen entsprechend.

 

Service Center, Tel. 563-0

Beim Servicecenter kann zu den üblichen Zeiten angerufen werden – 27. und 28. Dezember: 7 bis 19 Uhr

 

Infotheke Rathaus Barmen

Erreichbarkeit zu den üblichen Zeiten: 27. Dezember: 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, am 28. Dezember zusätzlich von 8 bis 13 Uhr

Einwohnermeldeamt

Im Einwohnermeldeamt gibt es keine Einschränkungen bei den Öffnungszeiten. Am 27. Dezember hat ausnahmsweise die Außenstelle Vohwinkel geschlossen. Vor einem Besuch muss ein Termin vereinbart werden. Das geht über das Servicecenter (Tel.: 563 0) oder online unter www.wuppertal.de

 

Bürgerberatung Bauen

Erreichbarkeit zu den üblichen Zeiten – am 27. und 28. Dezember geschlossen.

 

Standesamt

Am 27. und 28. Dezember finden im Standesamt Trauungen statt, auch Sterbefälle werden beurkundet. Ab dem 2. Januar ist das Standesamt dann wieder wie gewohnt geöffnet.

 

Straßenverkehrsamt

Das Straßenverkehrsamt ist zwischen Weihnachten und Neujahr wie gewohnt zu erreichen. An Hl. Abend und Silvester ist das Straßenverkehrsamt geschlossen. An den übrigen Tagen muss vor einem Besuch ein Termin vereinbart werden. Das geht über das Servicecenter (563 -0) oder online unter www.wuppertal.de

 

Stadtarchiv

Vom 27. bis 29. Dezember bleibt das Stadtarchiv geschlossen.

 

Historisches Zentrum

Das Historische Zentrum ist derzeit wegen Umbaus und Sanierung geschlossen.

Der Engels-Pavillon ist vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Kontor 91: Geschlossen vom 23. bis 26. Dezember sowie am 30. Dezember bis zum 1. Januar.

 

Bergische Musikschule

Vom 24. Dezember bis zum 1. Januar bleibt die Bergische Musikschule geschlossen. Ab dem 2. Januar ist die Musikschule wieder wie gewohnt zu erreichen, wobei in den Weihnachtsferien die Öffnungszeit am Donnerstagnachmittag entfällt.

Schwimmbäder

Alle städtischen Bäder und Saunen sind vom 24. bis 26. Dezember, am 31. Dezember und am 1. Januar 2018 geschlossen. 

Das Stadtbad Uellendahl und die Schwimmoper (Wartungsarbeiten) sind zwischen den Feiertagen geschlossen.

Das Schwimmsportleistungszentrum hat am 27. und 28. Dezember erweiterte Öffnungszeiten von 6.45 bis 20 Uhr. Am 29. und 30. Dezember hat das SSLZ von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Im Gartenhallenbad Langerfeld kann am 27. und 28. Dezember von 9 bis 17 und am 29. und 30. Dezember von 9.30 bis 16. 30 Uhr geschwommen werden.

Das Gartenhallenbad Cronenberg hat am 27. und 28. Dezember von 9 bis 17 Uhr geöffnet, am 29. und 30. Dezember bleibt es geschlossen.

  

Botanischer Garten und das Glashaus

Am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am Neujahrstag bleiben der Botanische Garten und das Glashaus geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten:

Botanischer Garten                7.30 bis 16.30 Uhr unter der Woche

                                               9 bis 16.30 Uhr am Wochenende

Glashaus                                 11 bis 16 Uhr

 

Stadtbibliotheken

Die Zentralbibliothek und alle Stadtteilbibliotheken bleiben vom 24. Dezember bis einschließlich 2. Januar geschlossen. Ab dem 3. Januar gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.

 

Medienzentrum

Der Medien- und Technikverleih bleibt vom 21. Dezember bis einschließlich zum 4. Januar geschlossen. Am 7. Januar ist der Service wieder zu den üblichen Zeiten erreichbar.

 

Geodatenzentrum

Das Geodatenzentrum ist zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Auszüge aus der Liegenschaftskarte und der Amtlichen Basiskarten können aber rund um die Uhr über ein Online-Formular bezogen werden. Nähere Infos unter www.wuppertal.de/geodatenzentrum.

 

Sozialamt

Verwaltungsgebäude Friedrich-Engels-Allee 76:

Abteilung Finanzielle Hilfen ( Grundsicherung )

Zwischen den Feiertagen ist eine persönliche Vorsprache am 27. Dezember zu den gewohnten Öffnungszeiten zwischen 9 und 12 Uhr möglich. Eine telefonische Erreichbarkeit ist an beiden Tagen für Notfälle gewährleistet.

 

Der Bereich Bildung und Teilhabe (BuT) und heilpädagogische Frühförderung ist an beiden Tagen geschlossen. Die Abgabe von Unterlagen ist im Bereich Grundsicherung möglich.

 

Sozialdienst für Erwachsene

Der Sozialdienst für Erwachsene ist am 27. und  28. Dezember in der Zeit von 9 bis 10 Uhr telefonisch erreichbar unter den Nummern 563-2862, 563-2482, 563-4103 und  563-5724.

Für Notfälle besteht an beiden Tagen bis 13 Uhr eine Erreichbarkeit unter der Nummer 563-6666.

 

Betreuungsbehörde

Die Betreuungsbehörde ist an beiden Tagen von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

 

Abteilung Schwerbehindertenrecht

Das Service-Büro ist an beiden Tagen wie gewohnt zwischen 9 und 12 Uhr geöffnet.

 

 

Verwaltungshaus Elberfeld:

Abteilung Finanzielle Hilfen ( Eingliederungshilfe/Hilfe in Einrichtungen)

Zwischen den Feiertagen ist eine persönliche Vorsprache am 27. Dezember zu den gewohnten Öffnungszeiten zwischen 9 und 12 Uhr möglich. Eine telefonische Erreichbarkeit ist an beiden Tagen gewährleistet.

 

WTG-Behörde (Heimaufsicht)

Die WTG-Behörde (Heimaufsicht) ist – wie gewohnt – auch am 27. und 28. Dezember unter Tel. 563-2281 oder 563-2057 zu erreichen.

 

Selbsthilfekontaktstelle

Die Selbsthilfekontaktstelle im Verwaltungsgebäude Elberfeld, Neumarkt 10, ist auch am 27. und 28.Dezember von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

 

Pflegeberatung/ Pflegestützpunkt

Die Pflegeberatung/ Pflegestützpunkt in der Neumarktstraße 40 führt ihre persönlichen und telefonischen Beratungszeiten wie gewohnt durch: am 27. Dezember von 14 bis 17 Uhr und am 28. Dezember von 10 bis 13 Uhr; Telefon: 25 222 25.

 

 

 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen