Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 08.02.2018

Frauen an die Macht

Am Donnerstag, 8. Februar, hieß es um 11:11 Uhr wieder „Wupp-di-ka“. Die Närrinnen stürmten das Barmer Rathaus.

Viele Damen, viele Verkleidungen, viel Musik – für gute Laune war gesorgt. Mit lustigen Büttenreden von Silvia Hagedorn, Präsidentin der Großen Wuppertaler Damen Karnevalsgesellschaft, und des Oberbürgermeisters Andreas Mucke spielte man sich gegenseitig die Bälle zu. Es ging es um die neue Mauer am Döppersberg und die Seilbahn. Bis Aschermittwoch übernehmen nun die Narren das Regiment.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen