Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.07.2018

Neue Fahrbahn für die Berghauser Straße

Am Montag, 16. Juli, rollen die Baumaschinen an der Berghauser Straße an: Zwischen Lindenallee und Oberheidter Straße wird die Fahrbahn erneuert. Diese Maßnahme zur Lärmsanierung wird im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes zu 90 Prozent durch den Bund gefördert.

Außerdem wird im Bereich Rottsieper Höhe eine Verkehrsinsel als Querungshilfe für Fußgänger gebaut. Für die gesamten Straßenbauarbeiten, die in Abschnitten und überwiegend unter Einsatz von Baustellen-Ampeln erfolgen, sind rund zwei Monate angesetzt.

Anwohner bereits informiert

Auch die Wuppertaler Stadtwerke sind vor Ort: Sie arbeiten parallel an Schächten, Sinkkästen und Schieberkappen.

Leider sind infolge der Bauarbeiten Behinderungen für Anlieger und Verkehrsteilnehmer nicht zu vermeiden. Das Ressort Straßen und Verkehr ist jedoch bemüht, diese auf ein Mindestmaß zu beschränken. Die betroffenen Anwohner wurden bereits durch Handzettel über die Einschränkungen informiert.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Bundesregierung

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen