Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.07.2018

Stadtarchiv und Bergisches Kolleg sind jetzt Bildungspartner

Jetzt ist es offiziell: Der Teamleiter des Stadtarchivs und der Leiter des Bergischen Kollegs, Michael Wlochal und Thorsten Dette, haben eine Bildungspartnerschaft ihrer Einrichtungen geschlossen.

Praktisch begonnen hat die Zusammenarbeit der beiden Institutionen bereits. Die Studierenden eines Projektkurses Geschichte am Bergischen Kollegen haben zum Thema „Revolution 1918/19“ schon Quellen des Stadtarchivs genutzt. Durch den Leiter des Archivs und seine Mitarbeiter waren die Studierenden zuvor mit Themen wie „Recherche“ und „Handschriften lesen“ vertraut gemacht worden.

Recherche- und Informationskompetenz

Ziel der Kooperation ist es, die Recherche- und Informationskompetenz sowie die historische und politische Bildung der Schüler zu entwickeln und zu festigen.

Das Archiv als außerschulischer Lernort wird die Schule bei der Erfüllung ihres Bildungsauftrages unterstützen. Mögliche Aktivitäten im Rahmen der Kooperation zwischen den beiden Institutionen sind: Fachunterricht in Archiv oder Schule, Archivführungen für Schülergruppen, Schulprojekte zu historischen Themen und perspektivisch auch Lehrerfortbildungen.

Die gemeinsamen Projekte und Aktivitäten wird auf Seiten der Schule Beatrix Burghoff als Lehrerin am Bergischen Kolleg betreuen, auf Seiten des Archivs übernehmen das Thorsten Dette

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen