Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.07.2018

Straßenverkehrsamt muss Termine absagen

Die Mitarbeiter im Straßenverkehrsamt treffen sich am Dienstag, 17. Juli, zu einer Informationsveranstaltung. Bereits vergebene Termine an dem Tag nach 13:45 Uhr müssen deshalb leider abgesagt werden.

Dort, wo bei der Terminbuchung eine Emailadresse oder eine Rufnummer hinterlegt wurde, wird der Termin persönlich durch das Straßenverkehrsamt neu vereinbart. Wer in dieser Zeit einen Termin beim Straßenverkehrsamt hat, aber noch keine Absage bekommen hat, kann sich entweder über die Emailadresse: strassenverkehrsamtstadt.wuppertalde oder über die Rufnummer 0202 563-4268 informieren.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen