Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 21.06.2018

Unterer Teil der Wicküler Treppe wegen Bauarbeiten gesperrt

Der obere Teil der Wicküler Treppe ist bereits vor einigen Wochen auf Vordermann gebracht worden – am Mittwoch, 20. Juni, starteten umfangreiche Bauarbeiten im unteren Teil.

Fußgänger müssen bis voraussichtlich Mitte Juli auf den Bereich der Treppe verzichten, der Irenen- und Cäcilienstraße verbindet. Da ein Treppenlauf aufgrund von Mängeln vollständig erneuert werden muss, ist die Vollsperrung leider nicht zu vermeiden gewesen.

Umweg von rund 250 Metern

Fußgänger können über die Augustastraße und Cäcilienstraße ausweichen, was einen Umweg von rund 250 Metern bedeutet. Die Stadt bittet um Verständnis. Für Anlieger ist der Zugang weiterhin gewährleistet.

Die Kosten der circa vierwöchigen Baumaßnahme werden bei ungefähr 23.000 Euro liegen. Die Mängel waren bei der routinemäßigen Besichtigung der Treppe aufgefallen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen