Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 20.11.2018

Historisches Zentrum lädt zur Führung durch die Färberei Weskott

Zur nächsten industriehistorischen Führung durch einen Wuppertaler Betrieb lädt das Historische Zentrum für Donnerstag 22. November, um 15 Uhr ein. Treffpunkt ist die Schwebebahnstation Völklinger Straße, die Führung kostet 5 Euro.

Besucht wird die Färberei Ferdinand Weskott, die 1895 gegründet wurde und damals eine von rund 140 Färbereibetrieben an der Wupper war. Heute ist Weskott einer der letzten noch tätigen Betriebe dieser Branche in der Stadt. Die sachkundige Führung übernimmt Firmenchef Klaus Weskott selbst. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Quartier erläutert er die Arbeitsgänge in der von seinen Vorfahren übernommenen Färberei.

Unterbarmen gehört mit seinen ehemaligen Flechtereien, Webereien und Färbereien zu den interessanten Industriequartieren der Stadt. Hier lässt sich die Geschichte der für das Wuppertal so prägenden Textilindustrie ablesen.

 

Seite teilen