Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 03.12.2018

Holthauser Straße: Platz fürs Wohnen

Die sechs Grundstücke Holthauser Straße, die von der Stadt zum Verkauf angeboten wurden, haben viele Interessenten gefunden. Damit ist klar, dass dort Baugrundstücke entstehen und ein Kindergarten auf dem Grundstück Scheidtstraße gebaut wird.

Der Rat hatte die Verwaltung im September beauftragt, ein Höchstgebot-Verfahren für den Verkauf der Grundstücke, die alternativ  auch als Standort eines Kindergartens im Gespräch waren, auf den Weg zu bringen. Bei einem positiven Ergebnis, so der Beschluss, sollen die Grundstücke verkauft und der Kindergarten am Alternativ-Standort Scheidstraße entstehen. Nachdem im Verfahren 20 gültige Gebote für die Grundstücke eingereicht wurden, steht jetzt der Verkauf und dann eine Wohnbebauung an. 

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen