Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 01.10.2018

Stadt dankt den Unwetterhelfern

Mit einer Einladung in den Wuppertaler Zoo bedankte sich Oberbürgermeister Andreas Mucke am Freitag, 28. September, stellvertretend für die Stadt bei mehr als 800 Helferinnen und Helfern, die bei dem Unwetter am 29. Mai und danach im Einsatz waren.

"Ich bin dankbar und stolz, dass die ganze Stadt hier wie ein Team zusammenstand und zusammengehalten hat. Aber ohne Verstärkung aus anderen Städten hätten wir das nicht geschafft", sagte Oberbürgermeister Mucke zur Begrüßung. Nicht nur die Wuppertaler, sondern auch Einsatzkräfte aus Remscheid, Solingen, Ennepetal, Schwelm, Ratingen, Heiligenhaus, Mönchengladbach, Essen, Herne, Bochum, Münster waren mit ihrer Familie der Einladung gefolgt.

Noch Tage nach der Katastrophe mussten Straßen gesperrt, Keller leergepumpt, die Stromversorgung aufrecht erhalten und besorgte Bürger informiert werden. Die Auswirkungen sind zum Teil heute noch zu spüren, die Kosten enorm.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen