Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 05.10.2018

Südstadt: Lkw müssen draußen bleiben

Das städtische Verkehrsressort wird in der nächsten Woche an der B 7, an der Straße Döppersberg und an der Ronsdorfer Straße Schilder installieren, die Last- und Sattelzügen die Einfahrt in die Südstadt verbieten.

In der Vergangenheit waren nach der geänderten Verkehrsführung rund um den Döppersberg und der Wieder-Eröffnung der Straße Döppersberg vermehrt Beschwerden von Anwohnern der Südstadt an die Stadt herangetragen worden, dass sich Lkw auf ihrem Weg durch die Südstadt festgefahren und für Verkehrsbehinderungen gesorgt hätten.

Die Bezirksvertretung Elberfeld hatte in ihrer September-Sitzung einen Bürgerantrag zur Verkehrsführung in der Südstadt an den Hauptausschuss weiter gegeben, zugleich aber auch eine sofortige Zufahrtssperre für größere LKW gefordert.

Darauf reagiert die Stadt jetzt und macht mit einer deutlichen Beschilderung alle Laster-Fahrer darauf aufmerksam, dass der Weg durch die Südstadt künftig für sie tabu ist.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen