Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 05.04.2019

Auftakt KoSID: Wuppertal soll sicher bleiben

Im Beisein von NRW Innenminister Herbert Reul und zahlreichen Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft hat Oberbürgermeister Andreas Mucke den Auftakt von KoSID gewürdigt. KoSID steht für „Kooperation Sicherheit Innenstadt / Döppersberg.“

„Wuppertal ist eine der sichersten Großstädte Deutschlands. Das ist gut so und das soll auch so bleiben!“ sagt Oberbürgermeister Andreas Mucke. „Die aktuelle Kriminalitätsstatistik zeigt aber auch, dass es unterschiedliche Wahrnehmungen der Sicherheit gibt. Nicht immer entspricht die gefühlte Sicherheit der realen Sicherheitslage. Deshalb ist es eine wichtige Aufgabe, auch die gefühlte Sicherheit zu verbessern. Die heute gestartete Kooperation „KoSID“ soll genau das leisten. Denn niemand von uns hält sich gerne auf Plätzen auf, wo er sich nicht sicher fühlt. Ich freue mich deshalb, dass sich so viele Projektteilnehmer der Kooperation angeschlossen haben.“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi
  • Antje Zeis-Loi

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen