Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 23.04.2019

Einschränkungen am 30. April: Beschäftigtenversammlung bei der Stadtverwaltung

Oberbürgermeister Andreas Mucke hat die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wuppertaler Stadtverwaltung für kommenden Dienstag, 30. April, zu einer rund dreistündigen Beschäftigtenversammlung eingeladen.

Deswegen kann es am Vormittag des 30. April in manchen Dienststellen zu Einschränkungen und längeren Wartezeiten kommen. Die Stadt bittet um Verständnis.

Die Digitalisierung der Verwaltung gehört bei der Beschäftigtenversammlung zu den Schwerpunktthemen. Die Stadtverwaltung möchte vielen Kolleginnen und Kollegen die Teilnahme ermöglichen, hält den Dienstbetrieb aber aufrecht. Bereits vereinbarte Termine für diesen Tag werden selbstverständlich eingehalten.

Beim Gartenhallenbad Cronenberg kommt es wegen des Mitarbeiterforums am 30. April zu Schichtverschiebungen. Das Bad ist daher nur von 6.45 bis 18.00 Uhr geöffnet (Kassenschluss: 17 Uhr). Das Gartenhallenbad Langerfeld ist an diesem Tag wegen Wartungsarbeiten geschlossen. Die anderen Bäder sind wie gewohnt geöffnet.

Das ServiceCenter der Stadt Wuppertal (Tel.: 0202/563-0) ist durchgehend besetzt, allerdings kann es zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
Seite teilen