Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.07.2019

Open-Air-Konzert auf dem Laurentiusplatz

Das Sinfonieorchester Wuppertal verabschiedet sich am Samstag, 13. Juli, um 20 Uhr mit einem Open-Air-Konzert auf dem Laurentiusplatz in die Sommerpause. Der Eintritt ist frei.

Im Herzen Elberfelds – auf dem Laurentiusplatz – feiert das Sinfonieorchester Wuppertal gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern das Spielzeitende mit einem großen Open-Air-Konzert. Bereits in den vergangenen Jahren ist dieses musikalische Highlight zum kulturellen Markenzeichen geworden, das die Wuppertalerinnen und Wuppertaler aus den vier Wänden lockt, um an einem Sommerabend auf dem Laurentiusplatz Orchesterklängen zu lauschen.

Von Dvořák bis Verdi

Passend zu den beginnenden Sommerferien geht das Sinfonieorchester unter Leitung des 1. Kapellmeisters Johannes Pell auf musikalische Weltreise. Werke unter anderem von Giuseppe Verdi, Dmitri Schostakowitsch, Edvard Grieg, Antonín Dvořák und Modest Mussorgski lassen die Globalität von Musik über Ländergrenzen hinweg hochleben. Alle sind herzlich eingeladen, den Ferienbeginn unter freiem Himmel mit dem Sinfonieorchester Wuppertal und vielen sinfonischen Ohrwürmen zu erleben.

Das Open-Air-Konzert des Sinfonieorchester Wuppertal wird unterstützt von der Stadtsparkasse Wuppertal.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen