Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 12.03.2019

Brücke Uellendahler Straße: Einspurige Verkehrsführung am Wochenende

Bei der laufenden Sanierung der Brücke Uellendahler Straße geht es weiter. Nun muss eine Konsole über einen Teil der Fahrbahn gelegt werden, um Spritzbetonarbeiten in einem Teil des Brückenbogens auszuführen.

Dazu wird der Verkehr auf der Straße am kommenden Wochenende auf eine Fahrspur verengt – wie auch schon zu Zeiten des Gerüstaufbaus.

Beginn der Fahrbahnverengung ist am Freitag, 15. März, um 21 Uhr. Bis Montagmorgen, 18. März, werden Fahrzeuge in beide Richtungen wechselseitig mit einer Ampelschaltung einspurig durch die Baustelle geleitet. Pünktlich zum Berufsverkehr wird die Fahrbahn am Montag um 6 Uhr morgens wieder freigegeben.

Die Baumaßnahme setzt die Brückenbauarbeiten aus dem Jahr 2015/16 fort. Damals wurden die Brückenabdichtung und der Nordbahntrassen-Abschnitt auf der Brücke hergestellt. Seit Herbst 2018 erfolgen die Sanierung der Mauerwerksflächen und die Erneuerung der Spritzbetonschale im Brückengewölbe. Nach Abschluss dieser Maßnahme ist die Brücke als erste größere historische Gewölbebrücke an der Nordbahntrasse vollständig saniert.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen