Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 15.03.2019

Oberbürgermeister Mucke dankt Ehrenamtlichen für Sturm-Einsatz

In einem Schreiben hat sich Oberbürgermeister Andreas Mucke bei den Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks für ihren Einsatz am vorigen Wochenende bedankt.

Der Sturm am vergangenen Wochenende habe zu großen Beeinträchtigungen und Schäden und insgesamt über 300 Einsätzen geführt, so der Oberbürgermeister. Dass die Schäden schnell beseitigt wurden und Gefahren verhindert werden konnten, daran hätten die Freiwilligen Feuerwehren und das Technische Hilfswerk großen Anteil. 

„Sie waren mit allen verfügbaren ehrenamtlichen Einsatzkräften schnell vor Ort und haben dazu beigetragen, diese außergewöhnliche Lage bestmöglich in den Griff zu bekommen“, schreibt der Oberbürgermeister. „Dafür bedanke ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bei Ihnen.“ Die Helferinnen und Helfer seien unverzichtbarer Bestandteil eines funktionierenden Gefahrenabwehrsystems und zugleich Vorbilder bürgerschaftlichen Engagements.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen