Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 17.05.2019

Bis Mitte Juni gesperrt: Treppe zwischen Anilinstraße und Nützenberger Straße wird saniert

Seit dieser Woche wird die Treppe zwischen Anilinstraße und der Nützenberger Straße saniert. Während der fünfwöchigen Arbeiten bleibt die Treppe bis etwa Mitte Juni gesperrt. In der Zeit der Sperrung können Fußgänger alternativ die 250 Meter entfernte Vogelsauer Treppe nutzen.

Bei der Sanierung der unteren Treppenläufe war kürzlich aufgefallen, dass auch beim vierten Treppenlauf akuter Handlungsbedarf besteht, damit die volle Verkehrssicherheit wieder gewährleistet ist.

Die Kosten für die Sanierungsarbeiten der Treppe werden bei ungefähr 16.000 Euro liegen.

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen