Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 05.11.2019

Französische Botschafterin zu Gast

Die französische Botschafterin Anne-Marie Descôtes war zu einem Gespräch mit Oberbürgermeister Andreas Mucke zu Gast im Rathaus. An dem Gespräch nahm auch der Vorsitzende des Freundeskreises Wuppertal-St. Étienne, Reiner Brinkmann, und Hélène Brinkmann teil.

Nach dem Gespräch trug sich die Botschafterin in das Goldene Buch der Stadt ein. Anschließend folgte eine gemeinsame Schwebebahnfahrt mit dem Oberbürgermeister, bevor die Botschafterin dann zu ihrem nächsten Termin an der Bergischen Uni aufbrach.

Die Botschafterin studierte Germanistik und Kunstgeschichte und war im Anschluss an ihr Studium zwei Jahre als Deutschlehrerin tätig. Von 2013 bis 2017 leitete sie die Generalabteilung Globalisierung, Kultur, Bildung und internationale Entwicklung im französischen Außenministerium und war für das Netzwerk der Generaldirektion, seine Akteure und Partner verantwortlich sowie für deren Einsatz für die Wirtschafts- und Einflussdiplomatie, der Umwelt und der nachhaltigen Entwicklung. Seit dem 6. Juni 2017 ist Anne-Marie Descôtes Botschafterin Frankreichs in Deutschland.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Antje Zeis-Loi

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen