Inhalt anspringen

WuppertalPressemeldung – 14.11.2019

Tanztheater zeigt "Wiesenland"

Von 16. bis 24. November präsentiert das Tanztheater Wuppertal „Wiesenland“, eine Internationale Koproduktion von Pina Bausch, entstanden im Jahr 2000 nach einer Reise des Ensembles nach Ungarn.

Pina Bausch und ihre Tänzerinnen und Tänzer tauchten in die Orte und ihre Kultur ein, besuchten Clubs und Jazzbars, Arbeiterviertel und Wohnstätten der Roma in Budapest und sammelten Eindrücke, die sie in Wiesenland einbrachten. Eine emotionale und musikalische Gratwanderung, schwankend zwischen Sanftheit und Explosivem und -  wie viele Stücke dieser Schaffensdekade -  geprägt von der Ambivalenz der Gefühle, von Unterbrechungen und fantasiereichen Überraschungen.  

Besetzung

Es tanzen: Ruth Amarante, Pau Aran Gimeno, Rainer Behr, Andrey Berezin, Michael Carter,  Jonathan Fredrickson, Nayoung Kim, Daphnis Kokkinos, Douglas Letheren, Eddie Martinez/ Çağdaş Ermiş, Héléna Pikon, Jorge Puerta Armenta*, Azusa Seyama, Julie Shanahan, Julie Anne Stanzak, Michael Strecker, Fernando Suels Mendoza*, Aida Vainieri / Blanca Noguerol Ramírez, Ophelia Young

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jochen Viehoff
Seite teilen