Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 25.10.2019

Einladung zum Forum über begrünte Dächer

Welche Möglichkeiten begrünte Dächer bieten, um in der eigenen Umgebung für besseres Stadtklima zu sorgen, mehr Insekten eine Anlaufstelle zu bieten oder aktiv im Klimaschutz zu sein, will eine Veranstaltung aufzeigen, zu der der Bundesverband GebäudeGrün gemeinsam mit den Städten Wuppertal und Bochum einlädt.

Termin für das Gründach-Forum ist Donnerstag, 14. November, von 8.45 bis 13.30 Uhr. Veranstaltungsort ist die Stadtsparkasse am Islandufer 14.

 

Das halbtägige Forum ist kostenfrei und richtet sich an Architekten, Stadtplaner, Mitarbeiter von Fachbehörden und Betrieben und weitere Interessierte. Um eine Anmeldung auf der homepage www.gebaeudegruen.info/gruendachforum oder per mail unter infobuggde wird gebeten.

 

Die Veranstaltung unter der Überschrift „Klimawandelanpassung, Planungsgrundlagen, Praxisbeispiele“ beinhaltet nach einer Begrüßung, bei der auch Wuppertals Dezernent Frank Meyer spricht, eine ganze Reihe von Fachvorträgen. Darin geht es unter anderem um Dachbegrünung als Klimaanpassungsmaßnahme, um Dachbegrünung und Photovoltaik oder um smartes Regenwassermanagement. Zu den Referenten gehört auch Ute Bücker von der Wuppertaler Koordinierungsstelle Klimaschutz. Gastgeberin ist die Stadtsparkasse, die auf eigene Erfahrungen mit begrünten Dächern verweisen kann.

 

Der Bundesverband GebäudeGrün stellt seine Seminarreihe „Gründach-Forum 2019“ in insgesamt sieben Städten vor.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Copyright 2006
Seite teilen