Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 17.09.2019

Kinderparlament feiert im Spielplatzhaus

Das Kinderparlament lädt ein: Am Freitag, 27. September, wird von 16.00 bis 18.30 Uhr im Spielplatzhaus Schönebeck in der Ulmenstraße 1 gefeiert: Die Mitglieder des Kinderparlaments wollen dann gemeinsam mit ihren Gästen 30 Jahre Kinderrechte hoch leben lassen.

1989 wurden erstmals die Kinderrechte verbindlich in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben.

Beim Kinderfest im Spielplatzhaus gibt es dann für alle Besucher etwas: Klettern und Bogenschießen, Hip-Hop und Straßenspiele, einen Malwettbewerb und ein Quiz zu Kinderrechten, ein Bühnenprogramm mit Kinderzirkus und Feuershow. Natürlich gibt es auch Getränke und Snacks.

Im Wuppertaler Kinderparlament kümmern sich Kinder zwischen sieben und 13 Jahren um die Interessen von Gleichaltrigen. Das Kinderparlament trifft sich jeden ersten und dritten Freitag von 16.30 bis 19.00 Uhr im Haus der Kulturellen Jugendbildung in der Gräfratherstraße 9b in Vohwinkel oder jeden zweiten und vierten Freitag von 15.30 bis 18.00 Uhr im Spielplatzhaus Schönebeck in der Ulmenstraße 1 auf dem Rott in Barmen.

Wer Lust hat, mitzumachen, ist jederzeit willkommen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen