Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 22.04.2020

Umleitung wegen Bauarbeiten: Oberdüsseler Weg bekommt neuen Asphalt

Ab Montag, 27. April, wird die Fahrbahn des Oberdüsseler Wegs im Abschnitt zwischen Unterdüsseler Weg (Ortseingang) bis Hausnummer 96 instandgesetzt.

Schadhafte Bereiche werden abgefräst und eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut. Für diese Arbeiten muss die Straße für die Dauer von voraussichtlich drei Tagen – also bis einschließlich Mittwoch, 29. April, – gesperrt werden.

Eine Umleitung (U22) über Koxhof – Schluppkothen – Nevigeser Straße – Asbrucher Straße – Nevigeser Straße (Wuppertal) ist ausgeschildert. Die bergische Diakonie bleibt aus Richtung Wülfrath mit Individualverkehr sowie mit dem Bus von der Bushalthaltestelle „Kleine Höhe“ aus fußläufig erreichbar.

Die Instandsetzungskosten der knapp 5.000 Quadratmeter großen Fläche betragen rund 140.000 Euro.

Weitere Infos der WSW zur betroffenen Busverbindung gibt es hier.

Seite teilen