Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 19.06.2020

Grundschule Hottenstein: Quarantäne für eine Klasse

Auch an der Grundschule Hottenstein wurde ein Kind positiv auf den Corona-Virus getestet. Die Klasse, die das Kind besucht, wurde unter Quarantäne gestellt.

In der kommenden Woche wird zeitnah eine Testung der Kinder und der Lehrkraft durchgeführt.

Im Fall der Grundschule Hottenstein ist es nicht notwendig, die komplette Schule unter Quarantäne zu stellen. Eine Ausbreitung möglicher Infektionsketten über den Klassenverband hinaus sei in diesem Fall unwahrscheinlich, so das Gesundheitsamt in seiner Risikoabwägung.

 

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen