Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 11.03.2020

Erster bestätigter Corona-Fall in Wuppertal

Auch in Wuppertal gibt es seit heute, Mittwoch, 11. März, den ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2. Am Abend kamen noch weitere drei bestätigte Fälle hinzu. Alle Patienten befanden sich bereits vor den positiven Tests in Quarantäne.

Dem ersten Fall vorausgegangen war ein bestätigter Fall in einem benachbarten Kreis. Ein Wuppertaler wurde als Kontaktperson dieses bestätigten Falles vorsorglich in häusliche Quarantäne geschickt und sein Befinden laufend durch das Gesundheitsamt abgefragt. Nachdem er von Erkältungssymptomen berichtete, wurde er als Verdachtsperson getestet. Das positive Ergebnis liegt seit dem Nachmittag des 11. März vor. Der Patient befindet sich weiter zuhause. Es geht ihm abgesehen von den Erkältungssymptomen gut.

Das Gesundheitsamt arbeitet zurzeit an der Feststellung möglicher Kontaktpersonen zu allen vier bisher bestätigten Fällen.

Wichtiger Hinweis

Diese Meldung wird nicht aktualisiert. Wenn Sie auf der Suche nach aktuellen Informationen zum Corona-Virus sind, lesen Sie bitte die regelmäßig aktualisierte Pressemeldung der Stadt unter folgendem Link:

Pressemeldung der Stadt

Erläuterungen und Hinweise

Seite teilen